radio 98eins, ein Gefühl wie am Tresen in der Kneipe!

Jede*r von uns kennt diese Momente, wenn das Radio im Hintergrund läuft.

Manchmal sitzt man im Auto und grölt lauthals seine Lieblingslieder mit oder man lauscht hin, wenn ein spannender Beitrag ertönt.

Vielleicht kennt der*die Eine oder Andere den Umstand einer akustisch schlecht isolierten WG. Man sitz auf dem Klo und ist zutiefst erfreut über den Besitz eines Radios im Badezimmer, das man einschalten kann, damit eine andere Geräuschkulisse übertönt wird oder wenn die Mitbewohner*Innen nächtlichen Besuch bekommen. Danke Radio!

Es gibt viele bewusste oder unterbewusste Augenblicke, in denen man sich an seinem Lieblingssender erfreuen kann.

Aber war schon mal jemand von euch beim Radio und hat einen Einblick hinter die Kulissen erhaschen können?

Unser Erlebnis!

Wir waren dabei und wollen euch ein bisschen mehr von dem spannenden Ereignis berichten.

Die Gründungswerft hat sich getraut und war zu Gast beim Greifswalder radio 98eins in der Sendung Talk On Air bei der lieben Louise. 

Mitte März war es soweit. Marius und meine Wenigkeit, Juta, kamen beim Radio an, etwas aufgeregt und gespannt darauf was auf uns zukommen wird. Erstmal Hände desinfizieren und ab an die Mikros!

Wir betraten voller Neugierde einen Raum in dem ein altes verstimmtes Klavier, drei Mikrofone und einiges an Technik standen. Schlangen aus Kabeln und der Duft nach Frühling, der aus dem weit geöffneten Fenster den kleinen Raum flutete, hießen uns willkommen. Hinzu wurden wir von einer jungen, strahlenden (soweit man es durch die Maske erkennen konnte) Louise, die uns einen Platz anbot, herzlichst begrüßt. Eine nette Atmosphäre erfüllte den Raum, die ein Wohlbefinden und erfrischende Ideen verströmte.

Der zweite Blick erweckte Nostalgie.

Es waren eine Art Barhocker, an denen wir Platz nahmen. Ein kurzer Moment der Erinnerung überrollte mich. Eine Erinnerung an die prächtige Zeit, in der man an einem Freitagabend in lauten Gesprächen in Kneipen aufgeblüht ist und sich das ein oder andere Mal neu erfinden konnte. 

Unbekannte Menschen und wilde Gespräche am Tresen zwischen vielen Flaschen Störtebeker und Schnaps. Wir vermissen es alle 😀 Willkommen beim Radio!

Das Gespräch bei radio 98eins war eine angenehme Erfahrung in einer entspannten Gesprächsatmosphäre. Im Dialog mit Louise konnten wir einiges über die Arbeit und die Funktionen der Gründungswerft berichten und viele Fragen klären. Es lohnt sich auf jeden Fall vorbeizuschauen und mal reinzuhören. 

Unser neuer Lieblingssender

Radio 98eins ist einer von insgesamt sechs Radiosendern in Greifswald,
klein aber fein – und mit eher familiärem Charakter.

Eine vielseitige und spannende Auswahl

Gesendet wird täglich auf der UKW-Frequenz 98,1 MHz.
Zwischen 19 und 23 Uhr erwarten Euch coole Musiksendungen (PopClub, Schlagerexpress extra) und spannende Gesprächsrunden mit interessanten Menschen aus der Region (Talk On Air, Geist(st)reich)

Lust auf mehr? Dann hört mal rein! 

Hier ist der Link zur Sendung vom 15.03.2021:

https://mmv-mediathek.de/play/32577-talk-on-air.html

Und jetzt seid Ihr dran! 

Erzählt uns Eure spannenden Geschichten, die der Region und der Welt nicht verborgen bleiben sollten. 
Besucht gern das radio 98eins und schneit vorbei bei der Gründungswerft! 
Wir freuen uns!

#gruenderlexikon – Unicorns/Einhörner

von Claudius Thelen | 11. März 2021

Sie sind extrem selten und überaus scheu aber auch bewunderns- und begehrenswert - Einhörner, englisch: Unicorns. Lange Zeit galten sie als Mythos doch in den letzten Jahren tauchten immer mehr von ihnen auf... Einhörner bzw. Unicorns sind Start-up-Unternehmen, mit einer Marktbewertung, vor einem Börsengang oder Exit, von mehr als einer Milliarde US-Dollar.