Artesa

Der Betriebsalltag in Handwerksunternehmen kann schnell unübersichtlich werden: Volle Auftragsbücher, viele Planungsänderungen und unterschiedlichste Kommunikationskanäle.

Die Mitarbeiter*innen müssen schnell über Änderungen informiert werden und der Geschäftsführende muss immer auf dem Laufenden bleiben.

Einfach. Alles. Auf einen Blick.

Unsere cloudbasierte und geräteunabhängige App ermöglicht eine schnelle bereichsübergreifende Planung von Aufträgen. Die Software ist modular aufgebaut und unterstützt Unternehmen bei der Auftragsplanung, Personalverwaltung, Zeiterfassung und Dokumentation. Die Mitarbeiter*innen auf der Baustelle und in der Werkstatt haben immer alle notwendigen Informationen auf dem Smartphone oder Tablet dabei. Die Mitarbeiter*innen im Büro sehen immer, wer gerade woran arbeitet und können neue Aufträge auf Mitarbeiter*innen verteilen. Durch die Fortschrittsmeldung und Zeiterfassung der Mitarbeiter*innen bleiben alle Beteiligten stets auf dem aktuellen Stand und erkennen frühzeitig, wann und wo Engpässe entstehen.

Weniger Zeit für Planung, mehr Zeit für das Wesentliche.

Der Prototyp steht

Unsere Software ist in einem Projekt am Fraunhofer IGP in Rostock entstanden, in dem wir drei Wirtschaftsingenieure, Marvin Fink, Frederik Schmatz und Jonas Richter, wissenschaftlich gearbeitet haben. Aus drei Kollegen, ist das Start-up „Artesa“ entstanden.

Tagtäglich wird der Prototyp mit unserem Pilotkunden, einem regionalen Treppenbauer, verbessert und auf die Gegebenheiten weiterer Gewerke angepasst. Momentan werden wir durch das EXIST-Gründerstipendium gefördert. Für unser angehendes Unternehmen sind wir auf der Suche nach weiteren interessierten Kunden und Multiplikatoren, die unsere Motivation, das Handwerk nachhaltig und sinnvoll digitalisieren zu wollen, teilen.